“In der heutigen Zeit ist es unverständlich, dass veraltete Kommunikationsmethoden wie Faxgeräte immer noch weit verbreitet sind, obwohl sie nicht den aktuellen Datenschutzanforderungen entsprechen. Mit dem Famedly TI-Messenger bieten wir eine moderne und sichere Alternative, die den hohen Anforderungen des Gesundheitswesens gerecht wird und gleichzeitig die Effizienz steigert.“

Dr. Phillipp Kurtz
Co-Founder Famedly

Ist Famedly 100 % DSGVO-konform?

Als erster Anbieter hat Famedly eine Zulassung der gematik für seinen TI-Messenger erhalten. Dies stellt auf der einen Seite sicher, dass sämtlichen Datenschutz- und Informationssicherheitsaspekten Rechnung getragen wird und auf der anderen Seite Interoperabilität zwischen verschiedenen Herstellern von TI-Messengern garantiert ist.

Heading 1

Heading 2

Heading 3

Heading 4

Heading 5
Heading 6

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur.

Block quote
Bildbeschreibung

Text link

Bold text

Emphasis

Superscript

Subscript

  1. Item 1 Nullam quis risus eget urna mollis ornare vel eu leo. Maecenas faucibus mollis ...
  2. Item 2
  3. Item 3
  • Item A Lorem ipsum Nullam quis risus eget urna mollis ornare vel eu leo. Maecenas faucibus mollis ...
  • Item B
  • Item C
  • Item A Nullam quis risus eget urna mollis ornare vel eu leo. Maecenas fau moll^is ...
  • Item B
  • Item C
  • link
TI-Messenger

Famedly TI-Messenger: DSGVO-konforme Kommunikation für Kliniken und Krankenhäuser

30.6.24
2
Min. Lesezeit
Jennifer Shirin
Senior Digital Marketing Manager
Famedly TI-Messenger: DSGVO-konforme Kommunikation für Kliniken und Krankenhäuser

Endlose Telefonate, langsame Faxgeräte und Berge von Papierkram – das ist die Realität in vielen Krankenhäusern. Die Lösung? Ein DSGVO-konformer Messenger. Mit Famedly haben Kliniken und Krankenhäuser nun einen innovativen, DSGVO-konformen Messenger.

Warum TI-Messenger im Klinik- und Krankenhausalltag unverzichtbar sind

Im hektischen Alltag von Kliniken und Krankenhäusern ist eine schnelle und sichere Kommunikation entscheidend. Herkömmliche Methoden wie Fax und Telefon stoßen hier schnell an ihre Grenzen. Faxgeräte sind nicht nur langsam, sondern auch unsicher und nicht DSGVO-konform. Telefonate können zeitaufwendig und ineffizient sein, und der Postverkehr führt oft zu unnötigen Papierbergen.

Der erste zugelassene TI-Messenger von Famedly ist eine Lösung, die viele Vorteile bietet:

  • Schnelligkeit: Nachrichten werden sofort übermittelt.
  • Zuverlässigkeit: Sicherer und zuverlässiger Austausch von Informationen.
  • Ortsunabhängigkeit: Kommunikation von überall und jederzeit.
  • Benutzerfreundlichkeit: Einfach zu bedienen, selbst für technikscheue Nutzer.

Famedly TI-Messenger: DSGVO-konform und sicher

Datensicherheit ist im Gesundheitswesen ein Muss. Der Famedly TI-Messenger erfüllt alle Anforderungen der DSGVO und bietet höchste Sicherheitsstandards. Das bedeutet:

  • Verschlüsselung: Nachrichten und Dateien werden Ende-zu-Ende verschlüsselt.
  • Datenschutz: Strikte Einhaltung der DSGVO-Richtlinien.
  • Interoperabilität: Nahtlose Integration und Kommunikation mit anderen TI-Messenger-Lösungen.

Wie Dr. Philipp Kurtz, Mitgründer von Famedly, treffend formuliert:

{{zitat}}

Vorteile eines DSGVO-konformen TI-Messengers

Der Famedly TI-Messenger bietet zahlreiche Vorteile für Kliniken und Krankenhäuser, die weit über die herkömmlicher Kommunikationsmethoden hinausgehen:

  • Effiziente Kommunikationswege sparen Zeit und reduzieren Kosten.
  • Schnelle und sichere Übermittlung von Informationen verbessert die Versorgungsqualität.
  • Bereits erfolgreich in renommierten Einrichtungen wie dem Uniklinikum Frankfurt und der Charité Berlin im Einsatz.
  • Erweiterte Nutzungsmöglichkeiten durch die Einbindung von Patienten und Krankenkassen.

Anwendungsbeispiele DSGVO konformer TI-Messenger

  • Kommunikation mit Kollegen und externen Einrichtungen
  • Einholen von Zweitmeinungen
  • Übertragung von Untersuchungsergebnissen
  • Organisation von Dienst- und Einsatzplänen
  • Digitale Anamneseerfassung und Terminvereinbarung:
  • Klärung von Rückfragen und Abwicklung von Folgerezepten:

{{callout}}

Der Famedly TI-Messenger ist die ideale Lösung für Kliniken und Krankenhäuser, die eine schnelle, sichere und DSGVO-konforme Kommunikation anstreben. Mit seiner gematik-Zertifizierung und den zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten setzt er neue Maßstäbe in der digitalen Vernetzung des Gesundheitswesens.

Über den Autor

Jennifer Shirin
Senior Digital Marketing Manager

Jennifer Shirin ist Messaging Expertin, lebt in Dubai und interessiert sich für die Digitalisierung und Kommunikation im Gesundheitswesen. Im Marketing-Team von Famedly ist sie verantwortlich für die Content-Strategie und -Creation.

Weitere interessante Artikel

Famedly TI-Messenger: DSGVO-konforme Kommunikation für Kliniken und Krankenhäuser
30.6.24
2
Min. Lesezeit
TI-Messenger

Famedly TI-Messenger: DSGVO-konforme Kommunikation für Kliniken und Krankenhäuser

Endlose Telefonate, langsame Faxgeräte und Berge von Papierkram – das ist die Realität in vielen Krankenhäusern. Die Lösung? Ein DSGVO-konformer Messenger. Mit Famedly haben Kliniken und Krankenhäuser nun einen innovativen, DSGVO-konformen Messenger.

Artikel lesen
Interoperabilität im Gesundheitswesen mit dem TI-Messenger
26.6.24
2
Min. Lesezeit
Digital Health

Interoperabilität im Gesundheitswesen mit dem TI-Messenger

Das deutsche Gesundheitswesen steht vor großen Herausforderungen. Dem demografische Wandel, Fachkräftemangel und regionalen Versorgungslücken sind nur einige dieser Herausforderungen. Die COVID-19-Pandemie hat diese Probleme weiter verschärft und gezeigt, wie wichtig digitale Lösungen sind. Eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg dieser Lösungen ist die Interoperabilität, also die Fähigkeit der Systeme, nahtlos miteinander zu kommunizieren.

Artikel lesen
KIM vs. TI-Messenger: Die Zukunft der Kommunikation im Gesundheitswesen
28.6.24
3
Min. Lesezeit
TI-Messenger

KIM vs. TI-Messenger: Die Zukunft der Kommunikation im Gesundheitswesen

Die Digitalisierung im deutschen Gesundheitswesen nimmt Fahrt auf. Dabei spielen zwei Schlüsseltechnologien eine zentrale Rolle: KIM (Kommunikation im Medizinwesen) und der TI-Messenger (Telematik-Infrastruktur-Messenger, kurz TIM). Beide Lösungen haben ihre Stärken und Einsatzgebiete, doch wie unterscheiden sie sich wirklich? Und brauchen wir tatsächlich beide?

Artikel lesen